Glossar

Klicks

Als Klicks, oder auf Englisch Clicks, wurden ursprünglich Aktionen mit den Tasten der Mouse bezeichnet. Da sich damit auch Websites aufrufen lassen, wird der Begriff Klicks inzwischen auch für die Anzahl der tatsächlich erfolgten Aufrufe von Teilen einer Website verwendet. Außerdem spielen die Clicks bei der Bezahlung eingeblendeter Werbung eine wichtige Rolle, wobei es dort darauf ankommt, welches konkrete Entgeltmodell gewählt wurde.

Die Bedeutung der Klicks bei der Suchmaschinenoptimierung

Die Häufigkeit von Klicks gibt den Experten für On-Page-Optimierung ein Feedback, ob die Inhalte einer Website gut oder schlecht für die Anzeige in den Suchmaschinen aufbereitet wurden. Das betrifft insbesondere die in der Vorschau der Suchergebnisse angezeigte Beschreibung des Inhalts einer Seite, die im Fachjargon auch als Description bezeichnet wird. Eine gut verfasste Description gibt dem potentiellen Besucher sehr genau Auskunft, was ihn auf einer Website erwartet. Das führt zu häufigeren Klicks auf den Inhalt und damit zu mehr Traffic für die Website.

Wo lässt sich die Zahl der erfolgten Klicks prüfen?

Die idealen Arbeitsmittel für die Prüfung der Anzahl der Klicks sind die Google Analytics und die die Google Webmaster Tools. Dort wird einerseits mit der absoluten Anzahl der Klicks angezeigt, wie oft bestimmte Inhalte einer Website aufgerufen wurden. Andererseits zeigt die Click Through Rate einen prozentualen Wert an, mit dem sich auf einen Blick abschätzt, mit welchen Abschnitten einer Website der größte Erfolg bei den Zugriffsraten erzielt werden konnte. Die Menge der Klicks eignet sich zur Kontrolle von kurz- und langfristigen Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung.

Die Rolle der Klicks bei den Affiliate-Programmen

Bei den diversen Affiliate-Programmen werden unterschiedliche Entgeltmodelle angewendet. Am leichtesten ist ein Gewinn durch das Entgeltprinzip „Pay per Click“ zu erzielen. Es fällt bereits dann an, wenn der Besucher die auf einer Website in Widgets oder Bannern angezeigte Werbung durch einen Klick mit der Mouse-Taste, einem Fingertipp auf das Touchpad oder touchfähige Displey aufgerufen und damit auf die Seite des Werbetreibenden gelangt ist. Hier spielen die Backlinks mit Ankertext direkt in den Beiträgen eine ebenso wichtige Rolle, denn auch damit können Klicks erzeugt werden, für die dann ein Entgelt fällig ist. Auch das Werbeprogramm Google AdSense verwendet die Klicks als Abrechnungsgrundlage.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "Klicks" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen