Glossar

Analytics

Als Analytics wird eine Reihe von Tools bezeichnet, mit deren Hilfe eine systematische Untersuchung einer Website möglich ist. Aus den Ergebnissen dieser Untersuchungen lässt sich wiederum ableiten, welche Maßnahmen bei der Suchmaschinenoptimierung und der Optimierung der Usability notwendig sind. Auch gibt es spezielle Analytics, mit deren Hilfe der Wert einer Domain oder der erzielbare Kaufpreis eines auf einer Domain veröffentlichten Projekts beurteilt werden kann. Je nach Zielstellung werden unterschiedliche Faktoren bei der Analyse mit einbezogen.

Universell für die SEO verwendbar: Google Analytics

Die Google Analytics liefern nahezu in Echtzeit jede Menge Daten zur Performance einer Website. Hier lassen sich Fakten wie Zugriffzahlen, Impressionen, die Verweildauer auf einer Website sowie der Nutzerfluss ablesen. Auch ein kleines Paket an Informationen über die erreichten Zielgruppen wird hier angeboten. Außerdem gibt es Hinweise dazu, mit welchem Browser, welchem Betriebssystem und welcher Hardware auf eine Website zugegriffen wird. Einige Auswertungen zum Erfolg der technischen On-Page-Optimierung sowie zur Wirksamkeit der verwendeten Keywords liefern die von Google kostenlos bereitgestellten Analytics in Verbindung mit den Google Webmaster Tools ebenfalls.

Selbst die Browser bieten minimale Analytics

Wer sich über eine nicht beabsichtigte Darstellung von Inhalten seiner Website wundert, kann die kleinen Möglichkeiten gezielter Analytics nutzen, die vom Browser selbst bereitgestellt werden. Wer beispielsweise den Browser Mozilla Firefox nutzt, braucht nur einen Mouseklick rechts auf einzelne Elemente einer Website zu machen, um ein Menü angezeigt zu bekommen, über das eine Untersuchung des jeweiligen Elements und des Quellcodes einer Website möglich ist. Eine ähnliche Funktion ist auch in Google Chrome integriert. Dieses Analytics Tool ist eine nützliche Hilfe bei der Suche nach Fehlern im Quellcode.

Analytics Tools zur Wertermittlung

Bei den Analytics Tools, mit denen der Wert einer Website ermittelt werden kann, gibt es erhebliche Qualitätsunterschiede. Wer die Schnellbewertung beispielsweise bei Adresso oder Adressio nutzt, bekommt lediglich einen Hinweis darauf, wie der Name der Domain eingeschätzt wird. Dabei kommen in der Regel nur die Eintragungen im Duden oder gängigen Lexika zur Anwendung. Ergänzend wird berücksichtigt, mit welcher Häufigkeit der Begriff im Internet auftaucht, und wie viele Backlinks auf eine Website gesetzt worden sind. Dabei bleibt der Wert des Inhalts einer Website vollständig unberücksichtigt. Spezielle Analytics zur Ermittlung des Projektwerts, also des Werts der Domain plus Wert des Inhalts, müssen derzeit noch manuell erstellt werden. Diese Dienstleistung wird in der Fachsprache als Domaingutachten bezeichnet.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "Analytics" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen