Glossar

Sistrix GmbH

Die Sistrix GmbH wurde im Jahr 2004 von Johannes Beus in Kassel gegründet. Inzwischen ist das auf die Entwicklung von Marketing-Software spezialisierte Unternehmen nach Bonn umgezogen und betreibt nach eigenen Angaben mehrere Hundert Server. Seit 2009 fokussiert sich die Sistrix GmbH auf die Entwicklung und Bereitstellung von Tools für die professionelle On-Page-Optimierung und Off-Page-Optimierung.

Für die konkreten Aussagen der SEO Tools werden pro Minute mehr als 250.000 Websites analysiert. Das heißt, dass die Sistrix GmbH pro Monat die Inhalte und Programmierung von mehr als 250 Milliarden Websites prüfen kann. Die notwendigen Erfahrungen für den Aufbau der SEO Tools zogen die Programmierer aus ihrer eigenen praktischen Tätigkeit als Suchmaschinenoptimierer. Einen Hinweis auf die hochwertigen Ergebnisse liefert beispielsweise die Auszeichnung als „Bestes SEO Tool“, die sich die Bonner Programmierer in sechs aufeinander folgenden Jahren holen konnten.

Der Sichtbarkeitsindex von Sistrix

Der Sichtbarkeitsindex der Bonner SEO-Experten gehört zu den wichtigsten Hilfsmitteln bei der Kontrolle des Erfolgs von Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung. Auch lassen sich damit die Veränderungen analysieren, die durch die regelmäßigen Updates und Erweiterungen der Google-Sortieralgorithmen zustande kommen. Über den Sichtbarkeitsindex von Sistrix lassen sich auch gut gerankte Websites von Mitbewerbern finden, die als Vorbild für die Suchmaschinenoptimierung der eigenen Websites genutzt werden können. Diesen Sichtbarkeitsindex führte die Sistrix GmbH für Deutschland im März 2008 ein und nimmt seither einmalig pro Woche eine Aktualisierung vor. Er ist inzwischen für zehn verschiedene Länder verfügbar. Dazu gehören:
• Deutschland
• Frankreich
• Großbritannien
• Italien
• Niederlande
• Österreich
• Polen
• Schweiz
• Spanien
• USA
Der Sichtbarkeitsindex für Brasilien und die Türkei ist (Stand November 2015) in Vorbereitung.

Für den Sichtbarkeitsindex wertet Sistrix allein in Deutschland die Klickraten von rund einer Viertelmillion Suchbegriffen aus. Dabei beziehen sich rund zehn Prozent der Suchbegriffe auf das aktuelle Geschehen. Bei den Ländern, deren Werte im Jahr 2010 in den Sichtbarkeitsindex aufgenommen wurden, werden eine Million Keywords untersucht. Dabei macht Sistrix Unterschiede, ob es sich um ein allgemein sehr viel benutztes Keyword oder eine spezifische Keykombi aus mehreren Suchbegriffen handelt.

Sistrix gibt erworbenes Wissen weiter

Neben den SEO-Tools zur Messung der eigenen Erfolge bietet Sistrix den Programmierern, Webdesignern und Suchmaschinenoptimierern auch noch andere nützliche Dinge an. Dazu gehören die unzähligen Tutorials, die kostenlos auf der Website des Unternehmens abrufbar sind. Wer sich nicht für die kostenpflichtige Nutzung der kompletten Toolbox anmelden möchte, findet bei Sistrix auch einige kostenlose Tools, die einzeln genutzt werden können. Dazu gehören (Stand November 2015):
• Browser Toolbar
• Content Stars
• Google Places Optimierung
• Google Updates
• Hreflang-Guide
• SISTRIX Smart
• Video Rich Snippet Generator
Die Browser-Toolbar, die von der Anzeige her in großen Teilen mit der Alexa Toolbar identisch ist, steht derzeit als Add-On-Version für die Browser Google Chrome sowie Mozilla Firefox zur Verfügung.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "Sistrix GmbH" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen