Online Marketing

Inhaltliche Suchmaschinenoptimierung: Was sind YMYL-Themen?

Die YMYL-Themen sind eine interessante Wahl als Inhalt für Websites. Allerdings stellen sie Webmaster vor besondere Herausforderungen bei der Suchmaschinenoptimierung.

Der Grund dafür ist die Tatsache, dass die Bedeutung der YMYL-Themen von den Betreibern vieler Websites erkannt wurde. Diese Themenbereiche sind beim Ranking in den Suchergebnissen sehr hart umkämpft. Es geht also darum, sich gegen eine Vielzahl von Konkurrenten zu behaupten.

Was gehört alles zu den sogenannten YMYL-Themen?

Das Kürzel YMYL leitet sich aus den englischen Begriffen „Your Money & Your Life“ ab. Im engeren Sinne umfassen die YMYL-Themen also alle Bereiche, die sich mit den Finanzen und dem täglichen Leben beschäftigen. Die Palette beginnt bei Geldanlagen aller Art und setzt sich über Finanzierungsmöglichkeiten, Steuern und staatlichen Leistungen bis hin zu Versicherungen fort. Auch Einkaufsratgeber fallen in diese Kategorie. Zum Teilbereich „Your Life“ gehören beispielsweise Gesundheits- und Fitnessratgeber sowie alle Themen, die unter den Oberbegriff Lifestyle fallen.

Websites mit YMYL-Themen sind von Google-Updates meist stark betroffen

In jüngster Zeit gab es nach den Updates der Google-Algorithmen häufig starke Schwankungen beim Ranking der Websites mit YMYL-Themen. Das zeigt die Bedeutung, die Google diesen Themenbereichen beimisst. Verwunderlich ist das nicht, denn das sind auch genau die Sparten, in denen sich die größten Umsätze erzielen lassen. Das gilt sowohl für die Produkte und Dienstleistungen als auch die dazugehörige Werbung. Deshalb ist Google bestrebt, nur die Website mit den qualitativ hochwertigsten Inhalten auf den vorderen Plätzen der Suchergebnisse zu listen. Fachvorträgen im Rahmen der letzten Fachmesse SMX West ist zu entnehmen, dass die EAT-Faktoren hier eine ganz besondere Rolle spielen.

EAT-Faktoren für YMYL-Websites: Worauf kommt es an?

Zu den drei EAT-Faktoren gehören Expertise (Fachwissen), Authority (Kompetenz) und Trustworthiness (Vertrauenswürdigkeit). Natürlich kann nicht nur ein Banker einen Ratgeber beispielsweise zu Tagesgeldkonten oder Festgeldkonten schreiben. Wer als Blogbetreiber über solche Themen schreibt, sollte seine Besucher wissen lassen, woher er seine Informationen bezogen hat. Über die Quellenangaben lassen sich das Fachwissen und die Kompetenz mittelbar beweisen. Außerdem stärken Quellenangaben die Vertrauenswürdigkeit. In vielen Fällen lohnt es sich sogar, einen Backlink zur verwendeten Quelle zu setzen. Beispiele dafür sind Resultate großer Studien oder die offiziellen Publikationen des Statistischen Bundesamts.

Welche Fragen sollten sich Webmaster bei den YMYL-Themen stellen?

Google versetzt sich mit den Updates der Ranking-Algorithmen immer mehr in die Nutzer der Suchmaschine. Diesen Weg sollten auch Webmaster gehen, wenn sie mit ihren Inhalten erfolgreich sein wollen. Dabei kommt drei Fragen eine besondere Bedeutung zu:

  • Erfüllt die Website die Hoffnungen der Nutzer, die durch die Angaben in den Suchergebnissen geweckt wurden?
  • Beantworten die Inhalte die Fragen, die Nutzer mit ihrer Sucheingabe gestellt haben?
  • Hält der Inhalt, was der Titel der Website in den SERPs verspricht?
  • Bietet die Website insgesamt eine zufriedenstellende Erfahrung?

Allein die letzte Frage beweist, dass es beim Erfolg der YMYL-Themen auch auf technische Aspekte ankommt. Die Palette umfasst die üblichen Faktoren. Sie beginnen bei einer schnellen Ladezeit und setzen sich bis zur optimalen Anzeige auf Desktop-Rechnern und mobilen Endgeräten fort. Außerdem sollten Webmaster alle Inhalte vermeiden, die zum Opfer von AdBlockern werden. Sie produzieren leere Flächen, die Nutzer fälschlicherweise als Ende der Inhalte interpretieren könnten.

Lassen Sie sich jetzt von uns individuell beraten.

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen