Glossar

PageRank

Zwar lässt sich die Bezeichnung PageRank wörtlich als Seitenrang übersetzen, aber die Bezeichnung ist vom Namen des Erfinders der ersten dafür verwendeten Algorithmen, Larry Page, abgeleitet. Dabei stand vor allem die Anzahl und Qualität der von außen auf eine Website verweisenden Links im Vordergrund. Das war ein Grund, dass über mehrere Jahre hinweg massenhaft externe Links von so genannten Linkfarmen verkauft wurden. Inzwischen stellt Google bei der Ermittlung des PageRanks stärker auf die Qualität und Relevanz der Inhalte einer zu bewertenden Website ab.

Gibt es beim PageRank Unterschiede zu beachten?

Zu unterscheiden ist ein Google-interner und ein nach außen sichtbarer PageRank. Der einsehbare PageRank sollte beispielsweise als Beurteilungsgrundlage für die Relevanz und die zu fordernden Preise für Werbung oder Links von einer Website dienen. Inzwischen wurde angekündigt, dass Google den einsehbaren PageRank bereits seit Ende 2013 nicht mehr aktualisiert hat und das auch in Zukunft nicht mehr passieren soll.

Welche Rolle spielt der interne PageRank?

Den internen PageRank nutzt Google für die Platzierung in den Suchergebnissen. Dort spielen die Inhalte an sich eine ebenso große Rolle wie die hochwertige Verlinkung von außen. Darüber hinaus werden Faktoren wie die regelmäßige Aktualisierung der Inhalte beim internen PageRank mit einbezogen. Derzeit verwendet Google für die Bewertung mit einem internen PageRank das Rational Surfer Modell, das 2010 zur Patentierung eingereicht wurde. Damit soll die Praxis des Linkkaufs zur gezielten Verbesserung des PageRanks verhindert werden. Als relevant werden danach nur Links bewertet, die vom logisch denkenden Internetnutzer mit besonders großer Wahrscheinlichkeit aufgerufen werden.

Der sichtbare PageRank verliert an Bedeutung

Die Bewertung für die Relevanz einer Website über den PageRank wurde mit der Einführung von Hummingbird im Herbst 2013 stark zurückgedrängt. Hummingbird ist in der Lage, komplexe Suchanfragen zu verarbeiten. Die Vorgänger Panda und Penguin hatten keine so großen Auswirkungen auf die Bedeutung des PageRanks. Hummingbird hat ohne Veränderungen beim PageRank selbst die Platzierung von rund neunzig Prozent aller Websites in den angezeigten Suchergebnissen beeinflusst.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "PageRank" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen