Online Marketing
Am 01. und 02. November findet MarTech Europe in London statt.

Ausblick auf die MarTech Europe im November 2016

Die Fachkonferenz MarTech Europe findet am 1. und 2. November 2016 im Millenium Gloucester Hotel in London statt. Plätze für Teilnehmer können noch bis zum 30. Oktober 2016 gebucht werden. Dieses Event gehört zu den wichtigsten Fachkongressen rund um die Nutzung der digitalen Medien für das Marketing. Das Ziel der Veranstalter besteht einerseits in der Vermittlung von Wissen. Andererseits soll die Zusammenarbeit von Unternehmen und Organisationen bei der Aufrechterhaltung der Sicherheit des Internets und der lokalen Netzwerke gefördert werden. Das betrifft auch die Frage, wie Hackerattacken zuverlässig abgewehrt werden können.

Was bietet die MarTech Europe im Jahr 2016?

Zu den wichtigsten Inhalten gehört die Vorstellung von Fallstudien. Dabei wird gezeigt, wie Werbeexperten mit IT-Fachleuten so kooperieren, dass beim Marketing bestmögliche Erfolge erzielt werden. Außerdem stellen die als Redner gebuchten Insider verschiedene Marketingstrategien vor. Sie zielen darauf ab, den potentiellen Kunden nur hochwertige Erfahrungen mit der Werbung auszuliefern. Bei den Fachvorträgen im Rahmen der MarTech Europe 2016 werden deshalb auch verkaufspsychologische Aspekte mit beleuchtet. Einen weiteren Schwerpunkt stellen die praxisbezogenen Analysen der Erfolge verschiedener Marketingtechnologien dar.

Wer hält Fachvorträge bei der MarTech in London?

Als Ansprechpartner werden hochrangige Experten beispielsweise von Google, Microsoft, IBM und McKinsey erwartet. Offizielle Bestätigungen gibt es bereits von Jeremy Waite, einem inzwischen sehr bekannten Adobe-Spezialisten. Steven Moody (Beachhead) wird sich der Thematik Micro-Design widmen. Jason Heller von McKinsey liefert Fakten zur verstärkten Arbeit mit personalisierten Inhalten. Von Doug Kessler (Velocity) lernen die Teilnehmer der MarTech Europe 2016 den optimalen Umgang mit Content. Außerdem präsentiert er Wissen rund um die Sammlung und Auswertung von Daten.

Noch mehr Marketingwissen auf der MarTech in London

Justin Dunham von Urban Airship gibt Hinweise, wie aus verschiedenen Marketingoptionen eine eigenständige Unternehmensphilosophie wird. Ebenso interessant dürften die Vorträge von Shawn Kanungo werden. Er ist als Seniormanager bei Deliotte tätig und widmet sich dem Hyper-Kannibalismus. Vor allem Start-ups aus dem Bereich der digitalen Medien profitieren von seinen vorgestellten Fallstudien. Michael Wade (Professor für Innovation und Strategie) gibt Einblicke zum Umgang mit digitalen Störenfrieden. Dabei geht es vor allem um die Aktivitäten der direkten Konkurrenten. Auch Fachwissen zum Umgang mit den Social Networks fehlt bei der MarTech Europe 2016 nicht. Diesem Thema wird sich Carlos Gil von BMC Software widmen.

Unsere Experten im Webdesign und Online Marketing helfen Ihnen gerne weiter.

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen