Online Marketing

Was ist die Information Density? Und welche ist auf Websites optimal? Wir verraten es Ihnen.

Welche Information Density ist auf Websites optimal?

Die Information Density, oder auf Deutsch Informationsdichte, ist eines der Kriterien, welche über den Nutzerkomfort einer Website entscheiden. Dabei schießen viele Webmaster und Webdesigner über das Ziel hinaus. Sie packen zu viele Informationen in den beim Aufruf sichtbaren Teil und überfordern so die Besucher. Die Konsequenz dessen ist, dass die Besucher auch einige wichtige Hinweise und teilweise sogar Navigationselemente sowie Handlungsaufforderungen nicht wahrnehmen können. Eine weitere Folge sind hohe Absprungraten und Verluste beim erzielbaren Umsatz.

Was muss bei der Information Density beachtet werden?

Zu viele Informationen auf einer Website hemmen die Entscheidungsfähigkeit der Nutzer. Die Besucher sind damit beschäftigt, die Daten zu „sortieren“, anstatt beispielsweise den Handlungsaufforderungen in einem Onlineshop Folge zu leisten. Deshalb kann die Devise bei der Information Density auf Shopsites nur Mäßigung und Beschränkung auf das Notwendige lauten. Das Fazit daraus ist, dass eine Produktseite ein Bild, technische Daten, den Preis, eine Bewertungsübersicht und eine Handlungsaufforderung (oder einen Warenkorb-Button) enthalten muss. Auf unzählige Videos, zahllose verbale Rezensionen oder die Hinweise der Nutzung der Produkte durch Prominente sollte allerdings im sofort sichtbaren Bereich verzichtet werden.

Optimale Information Density vs. Suchmaschinenoptimierung

Aus der Sicht der Suchmaschinenoptimierung erweist sich der Minimalismus bei der Information Density jedoch als weniger optimal. Deshalb ist ein Komplettverzicht auf die zusätzlichen Daten, Fotos, Videos und verbalen Bewertungen nicht ratsam. Allerdings sollten sie in einem Onlineshop im unteren Bereich der Website untergebracht werden, der erst beim Scrollen sichtbar wird. Sehr nützlich sind hier „Weitere Informationen“-Buttons, welche beim Anklicken die Seite automatisch bis zu den Zusatzinformationen scrollen. Wer seinen Nutzern die bestmögliche Usability bieten möchte, integriert bei den Zusatzinformationen einen „Zurück“-Button.

Information Density und Platzauswahl spielen eine große Rolle

Die nächste Frage ist, welche Informationen wo platziert werden sollten. Das lässt sich pauschal nicht beantworten, weil die optimale Platzierung immer von den individuellen Zielen einer Website abhängig ist. Das heißt, bevor mit dem Webdesign und dem Einpflegen der Informationen begonnen werden kann, müssen zuerst die Ziele der Betreiber der Website klar definiert werden. Nur die dafür unverzichtbaren Informationen und Handlungsaufrufe gehören in den oberen Teil einer Website. Um eine Fokussierung der Aufmerksamkeit der Besucher auf diese Dinge zu erreichen, ist ein Verzicht auf ablenkende Elemente notwendig. Außerdem muss bei der Platzierung die übliche Leserichtung der Nutzer berücksichtigt werden, die wiederum von der Schriftsprache der Besucher abhängig ist.

Sie wünschen sich eine Website mit Information Density? – Dann rufen Sie uns an!

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen