baseplus® inside

Unser Fachvortrag in Kassel / KPV Anwendertreffen der „Verpacker“

Auch dieses Jahr hat die acadon AG die Größen aus der Verpackungs- und Logistikindustrie (wie z.B. für den Maschinen- und Anlagenbau) und dem Motto „acadon KPV Anwendertreffen“ in Kassel versammelt, um in einer 2-tägigen Veranstaltung die neuesten Produkte und Entwicklungen vorzustellen, sowie die Wünsche der eigenen Kunden zu erfassen und zu reflektieren.

Um den Besucherinnen und Besuchern auch die Möglichkeiten und Potentiale der neuen Medien nahe zu bringen, wurden der Agenturleiter von Baseplus® DIGITAL MEDIA (Branimir Witt) eingeladen einen Fachvortrag zu halten. An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal für die Einladung und das rege Interesse an den Produkten und Leistungen von der Baseplus® DIGITAL MEDIA GmbH. Der Vortrag mit dem gewagten Titel „Dieses Internet wird sich ehe nicht durchsetzen“, vorgetragen durch Branimir Witt selbst (CEO) dauerte 90 Minuten und umfasste folgende Bereiche:

Einleitung und Vorstellung der Baseplus® DIGITAL MEDIA GmbH samt Portfolio und Referenzen.

kunden-refenzen1

Ein „Weckruf“ an alle, die die Potentiale einer vertriebswirksamen Außendarstellung und Positionierung bei den Suchmaschinen, noch nicht 100% verinnerlicht haben. Hierzu machte Herr Witt die lustige Einlage „Dieses Internet wird sich ehe nicht durchsetzen“ und machte auf das eigene Firmenwachstum aufmerksam, welches nahezu ausschließlich über das Medium Internet möglich wurde. Dann machte er darauf aufmerksam, dass sich das Internet bereits vor 15 Jahren durchgesetzt HAT.

kassel-vortrag-baseplus

 

Usability Optimierung und UX (User Experience)
Für viele sind die Besuchszahlen der eigenen Präsenz, sowie das Besucherverhalten immer noch ein Rätsel. Eindrucksvoll wurde ein aufgezeichneter Besucher als Videosequenz gezeigt, welcher auf der Baseplus Website versucht einen Bereich anzuklicken, welcher jedoch nicht anklickbar ist. Die entsprechende Optimierungsmaßnahme wurde ebenfalls vorgestellt. An jenen Stellen wo der Besucher ein Aktionselement erwartet hatte, wurden nach der Motion-Tracking-Auswertung entsprechende Schaltflächen platziert. Hierzu ein kurzes Video:

Online Marketing
Der Vortrag umfasste in diesem Bereich sowohl die Suchmaschinen Werbung als auch die Suchmaschinenoptimierung. Vielen Besuchern war es nicht klar, dass die Position der AdWords Anzeigen (SEA) über eine permanente Auktion entschieden wird. AdWords ist somit kein Instrument welches einmal geschaltet wird und dann eigenständig performant läuft. Vielmehr müssen Werte und Größen wie zum Beispiel die CTR Rate, der Qualitätsfaktor und die negativen Keywords permanent beobachtet werden (Frequenz 2-3x je Woche). Die Anzeigentitel und Anzeigentexte müssen entsprechend häufig angepasst werden, um herauszufinden welche Anzeigen die meisten Klicks und somit auch am Ende die häufigsten Anfragen (Conversions) liefern. Idealerweise errechnet sich daraus der ROI, sprich das Verhältnis zwischen dem aufgewendeten Werbebudget und den Ertrag für das eigene Unternehmen. Ebenso interessant der gesamte Bereich der Suchmaschinenoptimierung mit den dazugehörigen Maßnahmen (Onsite, Onpage und Offsite-SEO). Ebenso ging Herr Witt auf das Thema Überoptimierung und die Google-Abstrafung (Google Penalty) ein und verdeutlichte die Identifikation am Beispiel des Sichbarkeitsabfalls (SISTRIX), siehe Abbildung:

google-penalty1

 

Im Segment der Webentwickung (Webdesign, Portale und E-Commerce) zeigte Herr Witt in gemeinsamer Moderation mit Herrn Marco Duizendstra die Möglichkeit auf, MicrosoftDynamicsNAV an ein Online Portal anzubinden. Eine Spezialität für die Anwesenden welche mit diesem Instrument den trend der Zeit wahrnehmen. Somit werden z.B. die Kunden der Verpacker befähigt bestimmte Prozesse online selbst nachzuvollziehen und zu bearbeiten. Der besondere Fokus liegt bei der Erfassung von Losteilen und der Einsicht in die Projekte. Das Pilot-Projekt fand rege Zustimmung.

„Bunte Websites kann jeder – wir machen Vertriebswerkzeuge“, mit diesen Worten verabschiedete sich Herr Witt aus dem Vortrag und ging am Abend in die Einzelgespräche mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Zu der acadon AG

Die acadon AG ist ein mittelständisches IT-Beratungsunternehmen mit über 30 Jahren Erfahrung und dem Fokus auf Software-Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV. Das Unternehmen sieht sich selbst als „Business Optimizer“, welcher über den Software-Tellerrand hinaus schaut und passende Strategien für die eigenen Kunden entwickelt. Denn eines ist klar: Der Kunde benötigt gerade bei der Softwareentwicklung die optimale Beratung, um sich in dem Irrwald von unzähligen Möglichkeiten zu orientieren.

Mit dem Produktportfolio Microsoft Dynamics NAV in den Branchen Holz, Möbel, Chemie und Pharma, sowie in den Bereichen Großhandel und Verbundgruppen gehört acadon zu den europäischen Top-Partnern von Microsoft.

Hier geht es zur acadon AG in Krefeld

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen