Online Marketing
ong-tail-keywords-auf-dem-vormarsch

Long Tail Keywords sind auf dem Vormarsch. Doch was genau sind eigentlich Long Tail Keywords? Wir sagen es Ihnen.

Suchmaschinenoptimierung: Long Tail Keywords sind auf dem Vormarsch

Long Tail Keywords sind Suchphrasen, die aus mehreren Schlüsselbegriffen bestehen. Sie machen inzwischen die Mehrheit aller verwendeten Suchbegriffe aus, wie eine Studie der amerikanischen Plattform ahrefs belegt. Dabei wurden die Strukturen von 1,4 Milliarden in den USA verwendeten Suchbegriffen ausgewertet. Das Ergebnis ist mehr als deutlich, denn gerade einmal 2,4 Prozent der untersuchten Suchanfragen wurden mit nur einem Wort gestartet.

Welchen Anteil haben die Long Tail Keywords bei den Treffern?

Die überwiegende Mehrheit der amerikanischen Internetuser kommt mit Phrasen auf Websites, die aus fünf oder mehr Wörtern bestehen. Long Tail Keywords stellen bei der ahref-Studie bei den Treffern auf einzelnen Websites einen Anteil von 41,7 Prozent. Mit einem Anteil von 22,8 Prozent landen Suchanfragen mit vier Wörtern auf dem zweiten Platz. 21,9 Prozent der untersuchten Treffer bestanden aus 3 Wörtern und nur 10,8 Prozent aus zwei Wörtern. Doch noch eine Zahl aus der Studie ist sehr interessant. Die überwiegende Mehrheit der Suchanfragen wurde weniger als 50 Mal pro Monat verwendet. Dieser Anteil liegt bei satten 96,5 Prozent.

Die Bedeutung langer Suchbegriffe beim Suchvolumen

Etwas anders präsentieren sich die Ergebnisse bei der Bedeutung der Anzahl der verwendeten Suchbegriffe beim gesamten Suchvolumen. 16,5 Prozent entfallen hier auf einzelne Suchbegriffe. Mit 25,9 Prozent stellen Anfragen mit zwei Suchbegriffen den höchsten Anteil. Aber auch hier ist ein steigender Anteil der Suchanfragen mit drei Wörtern (22,5 Prozent), vier Wörtern (15,1 Prozent) sowie fünf und mehr Wörtern (20 Prozent) zu beobachten. Daraus leitet sich die Schlussfolgerung ab, dass der Traffic einer Website entscheidend davon abhängt, dass die Keywords so gut wie möglich spezifiziert werden.

Woraus resultiert der Trend zu den Long Tail Keywords?

Hier spielen gleich mehrere Faktoren eine wichtige Rolle. Je komplexer ein Suchbegriff ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, auch tatsächlich die Informationen zu bekommen, nach denen gesucht wird. Das spart bei der Suche sehr viel Zeit, weil sich die Nutzer dadurch nicht durch unzählige Websites klicken müsse. Andererseits wirken sich hier auch die Veränderungen der Art der Nutzung des Internets aus. Wer das Netz von mobilen Endgeräten aus nutzt, verwendet häufig digitale Assistenten wie Siri, Cortana oder Google Now. Dort ist es natürlich wesentlich einfacher, Long Tail Keywords für die Suche zu verwenden, weil sie nicht mühsam eingetippt werden müssen.

Was leitet sich daraus für die Suchmaschinenoptimierung ab?

Die Ansprüche an die Gestaltung der Inhalte steigen durch diesen Trend erheblich. Es reicht nicht mehr aus, allgemeine Begriffe in die Inhalte einzubinden. Sie müssen künftig noch stärker mit spezifischen Ergänzungen versehen werden. Diese Ergänzungen resultieren aus der Erwartungshaltung der potentiellen Besucher. Wer diese Erwartungen ganz genau analysiert, kann mit den Long Tail Keywords ein gutes Ranking und einen kontinuierlichen Traffic erzielen.

Möchten Sie auch von den Long Tail Keywords profitieren? Dann rufen Sie uns an!

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen