Newsletter Erfolgsfaktoren

Die Wahl der richtigen Betreffzeile ist für den Newsletter überlebenswichtig. Doch was ist die optimale Betreffzeile? Die optimale Betreffzeile widmet sich idealerweise dem Interesse des Lesers. Zudem sollte diese „pfiffig“ klingen. Um die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zu ziehen, muss der Versender sich gegen die anderen E-Mails im Postfach der Empfänger durchsetzen; daran muss immer gedacht werden, denn heutzutage bekommt jeder eine Vielzahl von E-Mails.

Der Betreff ist entscheidend für die Öffnungsrate

In jedem Fall muss der Betreff dem Empfänger klaren Nutzen oder einen offensichtlichen Vorteil kommunizieren. Die Betreffzeile muss einfach konzipiert sein und aus 4 bis max. 50 Zeichen bestehen. Woran haben die Empfänger Interesse?
Welchen Vorteil kann das Lesen Ihres Newsletters bringen? Was ist der Sinn der Information? Wichtig: Nicht alles, was dem Versender wichtig ist, ist auch dem Empfänger wichtig. Beispiel: Die Firma A informiert, dass das eigene Team gewachsen ist und nun 5 neue Mitarbeiter am Standort X zur Verfügung stehen. Darauf mag die Firma A stolz sein, den Empfänger ineteressiert der Newsletter von Zalando, in welchem er „nur heute“ 50% Rabatt auf alle Hilfiger Hemden erhält, mehr. Ausnahme: Die Firma A hatte in der Vergangenheit Mitarbeiter-Engpässe und daraus resultierend schlechten Service angeboten. Dann mag die Info der Teamerweiterung sehr relevant sein.

Der perfekte Betreff für baseplus®, welcher einen klaren Nutzen beim Lesen kommuniziert, ist: „Nur heute: kostenlose Anleitung zur Suchmaschinenoptimierung im Wert von 1200€!“ „Nur heute“ baut den Druck auf, sofort zu öffnen/ aktiv zu werden. Das Produkt, sprich „kostenlose Anleitung zur Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website!“ zeigt den Benefit.

Drei Arten von optimalen Betreffzeilen

Mit folgenden drei Arten von Betreffzeilen lohnt es sich immer zu arbeiten, da diese in der Vergangenheit für gute Öffnungsraten gesorgt haben:

1. Die neugierig machende Betreffzeile

Das ist, denke ich, die effektivste aller Betreffzeilen, die für sehr gute Öffnungsraten sorgt. Alle Menschen sind neugierig; diese kleine „Schwäche“ kann man im Geschäft für sich nutzen, indem man Betreffzeilen textet, die den Empfänger neugierig machen.
Beispiele für neugierig machende Betreffzeilen:

  • Mit diesem Trick konnte ich mein Auto 20% günstiger bekommen
  • Diese Zahnpaste sorgt für nachhaltig weiße Zähne
  • Ich bekam 20.000€ Kredit ohne Zinsen, so geht’s

Wenn der Empfänger diese Betreffzeilen liest, wird dieser fast automatisch – ohne nachzudenken – auf den E-Mail-Betreff klicken wollen, um den E-Mail-Inhalt angezeigt zu bekommen.

2. Die Vorteils-Betreffzeile

Ganz klar: Jeder Mensch denkt in Vorteilen. Mit dieser Frage ist auch jeder Internetnutzer in der digitalen Welt unterwegs: „Was habe ich davon?“. Das wissen wir, daher beziehen wir dieses Wissen auch auf unseren Newsletter.
Beispiele für Vorteils-Betreffzeilen:

  • Hier gibt es ein iPhone geschenkt!
  • Ich bezahle für eine Tankfüllung 50% weniger Geld, indem ich…
  • Mit diesem Mittel nehme ich im Schlaf ab!

Die Vorteils-Betreffzeilen werden Sie sehr häufig einsetzen „müssen“, da der heutige Internetnutzer keinen Newsletter abonniert, der ihm keine Vorteile bietet. Wenn der Inhalt dem Newsletter-Leser nichts bringt, wird dieser den „Austragen-Link“ klicken.

3. Die Angebots-Betreffzeilen

Jeder Mensch liebt es zu sparen. Vor allem wenn es ums Geld geht. Dieses Verlangen ist heute in jedem Verbraucher tief verankert. Unser Zauberwort heißt: „Angebot!“. Mit Angebots-Betreffzeilen motiviert Ihr einen E-Mail-Empfänger, die E-Mail zu
lesen, da niemand gerne ein Angebot versäumen möchte. Bester Beweis dafür, dass Angebots-Betreffzeilen funktionieren? Wie viele Briefe bekommt Ihr per Post zugeschickt, die im Grunde ein Angebot sind? Angebote bringen Geld in Bewegung – immer!
Beispiele:

  • Nur heute bekommen Sie den LCD-Fernseher 38% billiger
  • Für die nächsten 10 Kunden gibt es folgende Boni…
  • Unsere Aktion läuft heute um 0.00 Uhr ab – schnell zugreifen!

 

Hier geht’s zum perfekten Betreff!


Weiteres zum Thema Online Marketing

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen