Online Marketing
Lokale Suche

Die Aufbereitung von Websites für die lokale Suche wird immer komplexer. Aktuell häufen sich die Anzeichen, dass die Schaltung von Anzeigen über Google AdWords eine bedeutendere Rolle spielt.

Lokale Suche: Darauf kommt es in den nächsten Monaten an

Bei den zahlreichen Updates, die Google in jüngster Zeit an seinen Ranking-Algorithmen vorgenommen hat, wirken sich einige Elemente auch auf die lokale Suche aus. Sie wurden erst unlängst bei der Jahreskonferenz der Local Search Association präsentiert.
Die dortigen Aussagen belegen genau wie einige Statistiken, dass es neue Herausforderungen zu meistern gilt. Nur wenn diese Beachtung erhalten, bringt die lokale Suche bei Google Vorteile beim Ranking. Wir haben einige Aspekte für Sie aufbereitet.

Spezielle Google-Anzeigen dominieren die lokale Suche

Bei der Local Search fällt seit einiger Zeit auf, dass sich die Anzahl der angezeigten organischen Suchergebnisse auf der ersten Seite reduziert. Noch über den bezahlten Suchergebnissen erscheinen beispielsweise Kaufangebote. Außerdem belegt ein Block mit News zur Suchanfrage einen umfangreichen Bereich der SERPs. Das hat zur Folge, dass eine perfekte Suchmaschinenoptimierung der Seite selbst kaum noch ausreicht, um auf der ersten Ergebnisseite zu landen. Google bevorteilt eindeutig die Anzeige von Seiten, durch welche das Unternehmen einen Verdienst erreicht. Die Konsequenz ist, dass die technische und inhaltliche SEO mit der Schaltung von Werbung über Google AdWords für Vorteile bei der lokalen Suche künftig kombiniert werden muss.

Für welche Branchen sind Google-Ads für die lokale Suche interessant?

Dazu gibt es eine sehr aussagekräftige MOZ-Studie. Hiernach werden die Top-platzierten Suchergebnisse zu mindestens 35 Prozent von Angeboten bestimmt, zu denen mittels Google AdWords Werbung erscheint. In einigen Branchen ist die Quote bei der Local Search sogar noch höher. Spitzenreiter sind mit 64 Prozent die Rechtsanwälte. Auf dem zweiten Platz landet mit mehr als 50 Prozent die Automobilbranche. Medizinische Angebote belegen mit etwa 48 Prozent bei der Bevorzugung durch Google AdWords in den Resultaten der Local Search den dritten Platz. Weniger interessant scheinen die AdWords-Anzeigen für ein besseres Ranking bei Beauty-Angeboten und Finanzmarktprodukten zu sein.

Bei lokaler Suche auf korrekte Angaben in den Knowledge Graphen achten!

Bei der Personen- und Unternehmenssuche profitieren Inhaber dazugehöriger Websites davon, dass Google die Knowledge Graphen eingeführt hat. Kann die Suchanfrage eindeutig zugeordnet werden, erscheinen die wichtigsten Informationen oben rechts in einer Infobox. Wer es dorthin schafft, darf sich freuen, aber sich nicht auf diesem Erfolg ausruhen. Dort kommt es vor allem auf die Anzeige korrekte Informationen an. Deshalb steigt die Bedeutung von Google My Business, denn das ist neben Wikipedia die wichtigste Quelle, welche Google für die Bestückung der Infoboxen nutzt. Eigens dafür hat Google diesem Dienst einige neue Funktionen hinzugefügt. In der Vergangenheit konnten dort nur statische Inhalte hinterlegt werden. Nun lassen sich dort auch dynamische Inhalte in unterschiedlichen Formen freigeben. Zusätzlich entfiel bei der letzten Aktualisierung die Beschränkung der Anzahl der verwalteten Standorte.

Lassen Sie sich jetzt von uns individuell beraten.

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen