Online Marketing

Googles 135 Top Ranking Faktoren

Google hat publiziert, dass aktuell rund 200 Top-Ranking-Faktoren in die Suchbewertung einfließen. Wir haben die 135 wichtigsten SEO Tipps herausgesucht und möchten Ihnen an dieser Stelle nur die relevanten anbieten.

Domain Faktoren

1. Domain Alter

Das Domain Alter wird von Google genutzt, hat jedoch kaum Einfluss. Matt Cutts: „Der Unterschied zwischen einer Domain die 6 Monate als ist oder einer Domain mit dem Alter von einem Jahr, ist nicht wirklich von Bedeutung.“

2. Keyword im Domain Namen

Das Keyword in der Domain zu haben, hat nicht einen so großen Einfluss, wie viele denken. Dennoch ist es ein relevantes Signal für Google. Zudem markiert Google diese Keywords fett, wenn sie im Domain Namen auftauchen.

3. Haupt-Keyword als erstes Wort in Domain

SEOMoz’s 2011 Suchmaschinenranking Faktoren Studie bestätigte, dass eine Domain welche mit dem Haupt-Keyword startet einen Vorteil gegenüber den Domains hat, welche kein Keyword im Titel nutzen. Keyword als erstes Wort in der Domain URL ist somit wichtig.

4. Domain Registrationszeit

Laut eines Google Patents: Wichtige (legitime) Domains werden oft Jahre im Voraus bezahlt, während nicht legitime Domains für unter einem Jahr genutzt werden. Aus diesem Grund kann das Ablaufdatum einer Domain eine Aussage darüber liefern ob die Domain legitim ist oder nicht.

5. Keyword in Unterseite

SEOMoz’s 2011 Suchmaschinenranking Faktoren Studie bestätigt ebenfalls, dass ein Keyword welches in Unterseiten auftaucht das Ranking beeinflusst. Keyword als Unterseiten Titel: 52,8%

6. Domain History

Bei einer Seite mit wechselnden Besitzern setzt Google die Ranking-Historie zurück, genauso wie Links zu der Website.

7. Exakt passende Domain

Wenn der Domain Name genau passend ist, gibt dies einen Hinweis auf die Qualität der Seite. Dies gilt jedoch nur dann wenn es sich generell um eine seriöse Seite handelt.Wenn der passende Domainname jedoch zu einer Trash-Seite gehört, wird der Vorteil der passenden Domain herabgesetzt. Matt Cutts: „Kleine neu aufkommende Google Algorithmen werden die qualitativ minderwertigen Exact-Match-Seiten in den Suchergebnissen heruntersetzen.“

Website Faktoren

8. Keyword im Title-Tag

Der Title-Tag einer Website ist der zweitwichtigste Inhalt einer Seite und sendet ein entsprechend starkes Signal an Google.

9. Title Tag Keyword

Jeder Title-Tag sollte mit einem Keyword starten. Diese werden besser gerankt als wenn das Keyword in der Mitte oder am Ende steht.

10. Keyword in H1 Tag

H1 Tags sind „zweite Titel“. Darin auftauchende Keywords werden ebenfalls positiv ins Ranking einbezogen

11. Keyword Dichte

Die Dichte der Keywords bzw. die Anzahl der Wiederholungen auf der Seite, sind ein Hinweis für Google, diese Worte als relevantes Signal anzusehen. Dieses ist jedoch nicht mehr so stark wie es einmal war. Hier zählt weniger ist mehr und Inhalt ist wichtiger!

12. Inhaltslänge

Der Inhalt sollte besser zu lang als zu kurz sein. Längere Inhalte werden in ihrer Relevanz höher eingestuft. Die Länge ergänzt sich positiv mit den SERP‘s .

13. Latent Semantic Index

LSI Keywords helfen Google dabei Keywords mit verschiedenen Bedeutungen der richtigen zu zuordnen (Apple der Computer vs. Die Frucht). Nutz man diese, steigt das Ranking.

14. LSI Keywords im Title

Ebenfalls sollten LSI Keywords in den Title Tag mit eingebaut werden. Diese können als Signal gewertet werden.

15. Website Ladezeit – gemessen an HTML

Sowohl Google als auch Bing bewerten die Ladezeit als Ranking Faktor. Diese werden durch den HTML Code ausgewertet.

16. Doppelter Content

Doppelter Content auf einer Seite wirkt sich negativ aus.

17. REL = Cononical

Wenn man diesen Tag richtig einsetzt, kann er verhindern das Google doppelten Content in einer Seite vermutet.

18. Website Ladezeit gemessen an Chrome

Google nutzt die Date n von Chrome, um die Ladezeit einer Website besser bewerten zu können.

19. Bilder Upgraden

Bilder werden für das Ranking dann relevant wenn Sie einen Dateinamen, einen Titel, eine Beschreibung und Alt Text beinhalten.

20. Aktualität der Google Updates (Google Caffeine)

Caffeine bietet um 50 Prozent aktuellere Suchergebnisse als vorherige Indexe . Links zu relevantem Content werden schneller nach der Veröffentlichung gefunden und angezeigt.

21. Updates auf der Website

Wie oft werden Updates durchgeführt? Die Frequenz steigert die Wertigkeit der Seite.

22. Keyword Prominenz

Wenn Keywords in Seiteninhalten unter den ersten 100 Wörtern auftauchen, erhöht sich deren Relevanz.

23. Keywords in H2, H3 Tags

Wenn Keywords als Untertitel in H2 oder H3 Format auftauchen, ist dies ein positives Signal für Google.

24. Keyword Reihenfolge

Die logische Reihenfolge der Anfrage eines Users im Seiteninhalt rankt bessere als unsortierte Phrasen.

25. Backlink Qualität

Wahr los Backlinks setzten, die nichts mit dem eignen Content zu tun haben, wird nicht positiv gerankt. Haben die verlinkten Seiten aber etwas mit dem Inhalt zu tun, bekommt Google mehr Informationen und wertet den Link positiv.
Ebenfalls sollten nicht zu viele Backlinks gesetzt werden (Spam)

26. Grammatik und Rechtschreibung

Kommentarlos 😉

27. Ergänzender Inhalt

Ergänzender Inhalt wird von Google positiv gerankt, wenn er den Usern etwas bringt. Bsp. ein Zinsrechner auf einer Bankseite.

28. Multimedia

Videos, Bilder und andere Multimedia Elemente werden positiv gerankt.

29. Interne Linkstruktur

Wichtigkeit der verlinkten Seiten wird hervorgehoben

30. Veraltete Links

Wirken sich negativ aus.

31. Schwierigkeitslevel- Inhalt

Google wertet die Art und das Level des geschrieben Textes. Wer für die breite Masse schreiben möchte, wird nicht so gut bewertet wie ein mittlerer Qualitätslevel. Denn einfache Inhalte, werden oft als nicht hochwertig angesehen.

32. Affiliate Links

Zu viele wecken bei Google den Verdacht, dass die Website ein reine Affliate Seite sein könnte.

33. HTML Errors

Sollten möglichst nicht vor kommen.

34. URL Länge

Eine zu lange URL kann zu einer schlechteren Suchanfrage führe.

35. Menschliche Bearbeiter

Manuelles beeinflussen der SERP’s wird von Google erlaubt und gewünscht

36. Seiten Kategorie

Die Art der Seite spielt eine kleine Rolle im Ranking

37. WordPress Tags

WordPress Tags werden als Rankingsignal gesehen

38. URL Faden

Die Kategorien in den URL’s werden von Google ausgelesen und geben ein Signal worüber die Seite berichtet.

39. Referenzen und Quellen

Werden nach Relevanz und Wichtigkeit gerankt.

40. Lesefreundlichkeit

Absätze, Aufführungen oder Tabellen erleichtern die Lesbarkeit der Seite.

41. Wichtigkeit der Seite (Sitemap)

Je nachdem wo eine Seite sich in der Sitemap befindet, wird sie stärker oder schwächer gerankt.

42. Alter einer Website

Neue Webseiten werden besser bewertet

43. Benutzerfreundliches Layout

Die Google Richtlinien werten ein benutzerfreundliches Layout positiv

44. Geparkte Domains

Google hat seit 2011 die Sichtbarkeit von Platzhalter Domains verringert.

Site Level Faktoren

45. Seiteninhalte für Wertigkeit und Sinnigkeit

Wenn der Inhalt einer Website und die Sinnigkeit nicht gegeben ist, kann die Seite von Google geschlossen werden

46. Kontakt

Einfach zu findende Kontaktformulare werden von Google positiv angesehen

47. Domain Seriosität

Die Wertigkeit der Backlinks und Links von anderen Seiten zur eigenen Seite wird von Google als Zeichen der Seriosität angesehen

48. Seiten Struktur

Der Inhalt kann besser nach Themen von Google sortiert werden

49. Anzahl der Seiten

Die Anzahl der Seiten kann als Seriosität-Faktor herangezogen werden. Je mehr Seiten, desto besser wird die Website bewertet

50. Sitemap

Die Sitemap erleichtert Google die Indexierung der Seite und sorgt für eine bessere Sichtbarkeit der Inhalte, bei Suchanfragen.

51. Seitenstillstand

Zu häufig pausierte Seiten, können von Google gesperrt werden

52. Server Location

Je nachdem wo der Server steht, kann das Ranking je nach Region variieren

53. SSL Zertifikat (Symantec Website Security Solutions)

Wird von Google stark bewertet, das es der Kundensicherheit dient

54. Datenschutz und AGB

Beide Angaben zeigen Google das man eine vertrauenswürdige Website besitzt

55. Breadcrumb Navigation (Sitelinks)

Diente der besseren Navigation der Website. Hilft den Nutzern und Google, die Seite leichter zu bedienen / zu durchsuchen

56. Mobile

Die Anpassung der Website für mobile Geräte ist A – Nutzerfreundlich und B – ein Ranking Faktor von Google

57. YouTube

YouTube Videos ranken sehr gut und werden oft angezeigt (nach SERP’S)

58. Google Analytics / Webmaster Tools

Die Nutzung von beiden Programmen für eine Website, kann das Ranking beeinflussen. Da Google noch mehr Daten zum Auswerten und bewerten hat

59. Nutzerbewertungen

Man sollte auf mindestens einer Bewertungsseite angemeldet sein. Damit Nutzer über die Erfahrungen schreiben können. Google wertet die Seite hiernach.
Exkurs: In Amerika wurde die Website eines Brillengeschäfts geschlossen, da es zu viel negative Kundenmeinungen und gefakte Backlinks gab

Backlink Faktoren

60. Anzahl der Linkenden Seiten

Die Anzahl der Seiten von denen Backlinks kommen zählt

61. Alt Tag

Der Alt Text ist die Bildversion eines Anker Links

62. Links von .EDU oder .GOV

Links von Top-Level-Domains beeinflussen das Ranking nicht

63. Page Rank von Linkender- Seite

Der Page Rank der Seite, die einen Link zur eigenen setzte ist sehr wichtig

64. Seriosität der Linkenden Seite

Ebenso wichtig ist die Seriosität der Linkenden Seite

65. Links von Wettbewerbern

Können positiv gewertet du das spezifische Keyword besser gerankt werden

66. Soziale Shares

Die Anzahl der Likes beispielweise auf Facebook einer Seite, stärkt die Qualität der Website aus Google Sicht. Links von solchen Seiten werden stärker gerankt

67. Guest Posts

Links von Blogbeiträgen werden kaum gewertet

68. Links von schlechten Seiten

Backlinks von schwach gewerteten Seiten, gefährden das eigene Ranking

69. NoFollow Links

Hier herrscht Uneinigkeit:
Google sagt: Wir folgen den Links nicht“
Sie tuen es aber doch. Und so macht ein breites Portfolio von No Follow Links doch ein etwas besseres Ranking

70. Unterschiedlichkeit der Links

Wenn zu viele Links von einer Seite kommen, können diese als Spam gewertet werden und zu einer Abmahnung führen

71. Kontext Links

Links die innerhalb einer Textstruktur zu finden sind, werden deutlich besser gewertet als untenstehende Links oder Links auf einer leeren Seite (Panda Update kann dies auslesen)

72. Backlink Anker Texte

Werden nicht mehr so stark gewertet wie früher

73. Interne Anker Texte

Interne Anker Texte werden höher bewertet

74. Link Titel

Der Titel eines Links ist ein kleines, aber wichtiges Signal

75. Landes TLD (de. /com etc)

Top Level Domains des eignen Landes (wo die Firma herkommt) wird positiv bewertet

76. Text um den Link

Wenn der Text indem der Backlink gesetzt ist einen starken Inhalt hat, wird dies besser von Google bewertet als ein schwacher Inhalt

77. Keyword im Titel

Verlinkende Seiten die dasselbe Keyword, wie die eigene Seite, im Titel haben, werden von Google hervorragend gewertet

78. Link Geschwindigkeit

Die Linkgeschwindigkeit sorgt für eine bessere Bewertung und umgekehrt

79. Links von „Hub“ Quellen

Links von besonders wichtigen Seiten werden besodners hoch gewertet

80. Links von Wikipedia

Auch wenn dies NoFolllow Links sind, glauben viele, dass diese einen extra Punkt geben

81. Backlink Alter

Wenn der Backlink schon lange besteht, wird er positiver gerankt, als ein Neuer

82. Natürliches Link Profil

Besser weniger, aber dafür gute Backlinks. Ein natürliches Profil wird auch von Google besser gewertet

83. User Generated Links

Backlinks die von Usern gesetzt werden, werden höher bewertet als Links die auch von den Website Besitzer gesetzt werden können

84. Mikroformate

Seiten die Mikroformate nutzten, werden besser gerankt. Diese führen auch zu einer besseren Sichtbarkeit des Inhaltes für Google und zu einem besseren SERP.

85. DMOZ

Seiten die bei DOMZ eingetragen werden, geben einen kleinen extra Punkt im Ranking

86. Links von Foren

Durch die vielen Spam Attacken wertet Google diese Links eher negativ

87. Anzahl des Textes

Die Anzahl der Worte des Textes in dem der Backlink steht, wird gewertet. JE mehr Wörter desto besser

Nutzer Interaktion

88. Organische CTR eines Keywords

Je häufiger auf das Keyword geklickt wird, desto besser ist die Relevanz

89. Organische CTR für alle Keywords

Die CTR Rate ist ein Signal für die Interaktion

90. Bounce Rate

Absprungrate ist kein direkter Einflussfaktor, jedoch hat eine Seite mit einer hohen Absprungrate oft keinen guten Inhalt, der wiederum wird gewertet usw.

91. Direkter Traffic

Ist ein positiver Ranking Faktor

92. Wiederkehrender Traffic

Kann zu einem besseren Ranking führen

93. Chrome Lesezeichen

Nutzer die die Seite als Lesezeichen in Chrome verwenden, bescheren der entsprechenden Seite ein besseres Ranking

94. Google Toolbar Daten

Die Daten in der Toolbar eines Users, werden ebenfalls als schwaches Signal gewertet

95. Kommentare

Seiten bzw. Blogs die viele User Kommentare enthalten, werden von Google als nutzerfreundliche Seiten gewertet

96. Dauer der Sitzung

Die Dauer, wie lange ein User, sich auf der Website aufhält, wird als positiv / negativ gewertet.

Algorithmus Regeln – Spezial

97. Neuheiten

Google gibt neueren Websites eine Chance und rankt dies (erst einmal) sehr gut

98. Google Log In

User die in den Google Dienst eingeloggt sind, während sie eine Website besuchen, sorgen dafür, dass die Seite besser gerankt wird.

99. Such Historie

Google rankt die Seiten besser, nach denen bzw. nach deren Keywords man vorher schon einmal gesucht hat.

100. Google + Zirkel

Seiten und Autoren, die in dem persönlichen Google + Zirkel sind, ranken höher.

101. DMCA (Digital Millennium Copyright Act)

Seiten die das Urheberrecht (nach Regeln der USA) verletzten, werden seit 2012 deutlich schlechter gerankt

102. Google + Local

Lokale Einträge werden oft über den anderen Suchergebnissen angezeigt

103. Google News Box

Einige Keyword werden in der Google News Box angezeigt (können jedoch nicht beeinflusst werden)

104. Brands

Suche nach Marken werden von Google präferiert und Seiten mit entsprechenden Marken höher gerankt

105. Google Shopping

Die Google Shopping Suche wird präsent neben den Suchergebissen angezeigt, inkl. Bild und Preis

Social Media Signale

106. Anzahl der Tweets

Je mehr Tweets, desto besser kann die Seite (der Twitter Account) in der organischen Suche gerankt werden

107. Alter des Twitter Accounts

Ein ältere Twitter Account mit vielen Followern (Bsp. von Heid Klum) wird höher gerankt, als ein neuer, mit wenigen Followern.

108. Anzahl der Likes

Auch, wenn Google keinen direkten Zugriff auf die Facebook Seiten hat. Werden die Anzahl der Likes einer Seite als ein kleines Signal gesehen

109. Facebook Shares

Wenn ein Bild / Beitrag geteilt wird, hat dies einen höheren Stellenwert als ein Like, da es als eine Art sozialer Backlink gesehen wird.

110. Potential Facebook Accounts

Ein populärer Facebook Account der Beiträge liked oder teilt, hat mehr Einfluss als ein neuerer

111. Pins auf Pinterest

Google wertet gepinnte Themen, als wichtig und rankt Seiten die gepinnt werden höher

112. Anzahl der 1-Likes bei Google +

Auch wenn Google betont, dass Google + keinen Einfluss auf das Ranking hat. So glauben viele, dass Google kaum das eigenen Netzwerk ignoriert

113. Popularität der Google + Accounts

Es ist logisch, dass Google die 1 Likes von populären Google+ Seiten besser wertet, als von schlechten

Marken Signale

114. Markenname im Anker Text

Ist einfach, wird aber sehr gut gewertet

115. Marken Suche

Wenn User nach einer Marke suchen, ist es für Google klar und leicht entsprechende Seiten mit den Markennamen oben zu listen

116. Facebook Likes

Hat eine Marke eine gut besuchte Facebook Seite, wird sie noch mal höher gerankt. Ebenso, wenn die Interaktion auf der Seite hoch ist.

117. Twitter

Eine Marke mit vielen Twitter Followern wird ebenso höher gerankt

118. Offizielle LinkedIn Seite

In den USA und mittlerweile auch Deutschland, ist eine offizielle LinkedIn Seite in positives Ranking Signal. Sowie die Mitarbeiter, die dort gelistet werden.

119. Google News Site

Große Marken tauchen regelmäßig im Google News auf. Einige haben dort sogar eine eigene Seite gebucht

120. Google Local

Unternehmen, haben einen Standort. Google wertet Unternehmen ohne Local Eintrag als klein und unwichtig

On Side – Web Spam Faktoren

121. Panda Update

Seit dem Panda Update werden Seiten mit wenig Inhalt schlechter gerankt.

122. Negative Links

Man sollte darauf achten, welche Seiten man von seiner eigenen aus Verlinkt. Negative Seiten, ziehen auch das eigene Ranking herunter

123. Unfaire Verlinkungen

Wenn man einen Link zu einer Wettbewerbsseite setzt Bsp. von einer Seite mit pornografischen Inhalt, um dieser zu schaden. Dann gibt es hohe Strafen von Google oder eine Abschaltung der Website, wenn dies herauskommt.

124. Pop –Ups (Werbung)

Pop Ups auf einer Website, sind für Google ein Hinweis, für eine Seite mit geringer Qualität

125. Überoptimierung

Zu viele Keywords mit aller Macht auf der Website unterzubringen, kann zu einem schlechteren Ranking, wegen Keywords Spaming führen

126. Verstecken von Affilaite Links

Wenn man Affiliate Links versteckt, kann dies zu einer Abmahnung führen

127. Automatisierter Inhalt

Automatisch generierter Inhalt wird von Google nicht gerne gesehen. Hier drohen Abmahnungen oder eine De-Indexierung

128. IP Adresse als Spam markiert

Die IP Adresse sollte seriös sein

129. Meta Tag Missbrauch

Zu viele Keywords in Meta Tags, führen zu einer Abmahnung

Off Page Webspam Faktoren

130. Unnatürlicher Anstieg von Links

Wenn eine Seite plötzlich viele Verlinkungen hat, wertet Google diese oft als Spam Links

131. Pinguin Strafe

Seiten die vom Pinguin Update betroffen waren, werden immer noch schlecht gerankt. Hier lohnt sich ein Relaunch

132. Viele qualitativ minderwertige Links

Bsp. von Blogs oder Foren werden von Google unter Umständen als Betrug gewertet, wenn es zu viele sind

133. Links von irrelevanten Seiten

Nach dem Pinguin Update von Google, wurden Seiten ebenfalls de-indexiert, wenn die Verlinkungen und Backlinks zu Seiten führten, die nichts mit dem eignen Thema zu tun hatten

134. Links von derselben IP

Zu viele Links von der eigenen IP können zu einem niedrigen Ranking führen

135. Disavow Tool

Negative Links können entfernt werden. Jedoch schadet es einer Seite vom Ranking her nicht, wenn jemand Links entfernen lassen möchte. Da Wettbewerber sonst wahr los Links an Google schicken würden

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen