Glossar

UC Browser

Der UC Browser ist ein Programm, das für den Zugriff auf Websites von mobilen Engeräten aus optimiert ist. Der im Sommer 2004 in der ersten Version veröffentlichte Webbrowser hat die Besonderheit, dass er sehr viele mobile Betriebssysteme unterstützt. Dazu gehören auch weniger verbreitete Varianten wie beispielsweise BREW, J2ME, S60, Bada sowie MediaTek. Der als Freeware verbreitete UC Browser hat weltweit (Stand Frühjahr 2014) bereits mehr als 500 Millionen Nutzer gefunden, wobei die meisten Anwender aus China und Indien kommen.

Der UC Browser ist in mehreren Versionen verfügbar

Wer ein älteres Smartphone besitzt, von dem die neueren Versionen von Android nicht unterstützt werden, profitiert beim UC Browser davon, dass er bereits ab der Version 2.2 funktioniert und mit iOS ab der Version 4.3 kooperieren kann. Die Tablet-Version lässt sich ab Android 4.0 sowie iOS 6.0 in Betrieb nehmen. Die Tablet Version trägt die Bezeichnung UC Browser HD. Sie optimiert die aufgerufenen Websites automatisch auf die Anzeige auf einem Tablet. Für die Experten für Webdesign bedeutet das eine Erleichterung, da die Art der Anzeige der Websites nicht mehr durch die Programmierung der Website selbst gesteuert werden muss. Wer beim Aufruf von Websites vom Smartphone aus Geld sparen möchte, kann die Version UC Browser Mini verwenden. Für Smartphones mit einem Prozessor der Baureihe Intel X86 wurde eine spezielle Version der Software entwickelt.

Welche Besonderheiten bringt der UC Browser mit?

Der UC Browser arbeitet mit einer Cloud-Beschleunigung und verwendet Technologien der Datenkompression, die direkt auf den Servern für die Aufrufe der Websites mit diesem Internetbrowser angewendet werden. Dadurch erreicht der UC Browser sehr kurze Ladezeiten auch auf mobilen Endgeräten. Außerdem profitieren von dieser Technologie diejenigen Nutzer, die Tarife mit einem pauschal bezahlten Datenvolumen abgeschlossen haben. Der UC Browser bringt einen Support für HTML in der Version 5 mit und ermöglicht dem Anwender, seine Daten über die Cloud auf verschiedenen Geräten zu synchronisieren. Auch gibt es bei diesem Webbrowser einen besonderen Support für die Nutzung von Social Networks. Neuigkeiten von Facebook werden beispielsweise auch dann noch auf dem Smartphone oder Tablet signalisiert und angezeigt, wenn der UC Browser selbst längst geschlossen wurde.

Für indische Nutzer bietet de UC Browser einen exklusiven Service

In Indien interessieren sich sehr viele Menschen für Cricket. Diese Besonderheit wurde bei der Entwicklung des Webbrowsers mit berücksichtigt. Über das Icon UC Cricket lässt sich beim UC Browser eine spezielle Rubrik öffnen. Dort gibt es einen Live Score für Cricket-Spiele und Cricket-Ergebnisse, der sich automatisch aktualisiert. Auch Videos und News rund um Cricket lassen sich mit dem UC Browser in diesem Servicebereich sehr komfortabel abrufen. Ein Support für den Abschluss von Sportwetten auf Cricket-Matches wurde dort ebenfalls mit integriert.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "UC Browser" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen