Glossar

Thread

Die Bezeichnung Thread kommt aus dem Englischen und lässt sich wörtlich mit Faden oder Strang übersetzen. Verwendung findet der Thread sowohl bei der Kommentarfunktion auf Website als auch in Webforen. Bei der Kommentarfunktion zeigt er die hierarchischen und zeitlichen Strukturen der einzelnen Kommentare und Posts in Form einer Baumstruktur an. In einem Webforum dient der Thread dazu, eine sinnvolle Gliederung nach den diskutierten Fragen und Themen vorzunehmen. Welches Thema ein Thread in einem Forum hat, wird durch den User bestimmt, der einen solchen „Diskussionsstrang“ mit einem Post eröffnet. Die Anzeige erfolgt in einer Liste in der chronologischen Reihenfolge. In den Kommentarfunktionen auf einer Website wird das Thema durch den Inhalt des jeweiligen Artikels bestimmt.

Welche Netiquette gibt es bei einem Thread?

Sowohl bei den Kommentarfunktionen als auch in den Webforen sollte im Rahmen der Netiquette vom eigentlichen Thema in einem Thread nicht abgewichen werden. Wer sich an diese Regel nicht hält, muss sich als „Hijacker“ bezeichnen lassen. Die für ein Webforum zuständigen Administratoren haben in dem Fall die Möglichkeit, eine laufende Diskussion zu teilen. Ebenfalls wird es nicht gern gesehen, wenn User einen neuen Thread zu einem Thema eröffnen, den es in einem Webforum bereits gibt. Die Administratoren haben in dem Fall die Möglichkeit, über die administrative Benutzeroberfläche mehrere Diskussionen zu gleichen Themen in einer Kette zusammen zu führen.

Was ist unter den Begriffen Bump und Sticky Thread zu verstehen?

Bump ist eine Technik, die in einem Webforum dazu verwendet wird, Diskussionen zu bestimmten Themen immer ganz vorn anzuzeigen. Dabei wird ausgenutzt, dass die Forensoftware grundsätzlich die Übersichten in chronologischer Reihenfolge auflistet. In dem betroffenen Thread wird dazu gezielt ein Post hinterlegt. Der Sticky Thread ist ein Thema, das in der Übersicht der Foren immer an einer bestimmten Stelle angezeigt wird. Das wird durch professionelle Webdesigner dazu genutzt, um beispielsweise die FAQs oder die Benimmregeln für ein Forum im Blickfeld der Nutzer zu halten. Möglich ist das in den Einstellungen auf der Admin-Benutzeroberfläche der Foren.

Der Thread und die Suchmaschinenoptimierung

Die Crawler der großen Suchmaschinen durchsuchen zwar jeden einzelnen Post in einem Forum, aber der Headline, also dem Titel für einen Thread, wird dabei eine besondere Bedeutung beigemessen. Deshalb achten Experten für Suchmaschinenoptimierung darauf, dass die zu rankenden Keywords im Titel vorkommen. Deshalb werden die Themen der einzelnen Threads in den Webforen häufig von den Betreibern selbst vorgegeben.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "Thread" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen