Glossar

Mozilla Thunderbird

Mozilla Thunderbird ist das als Ergänzung des Browsers Mozilla Firefox entwickelte Programm zur Erstellung, zum Empfang und zum Senden sowie zur Speicherung von E-Mails. Das kostenlos verfügbare Programm Mozilla Thunderbird gibt es in Versionen für sämtliche gängigen Betriebssysteme von Microsoft Windows und Liux über Mac OS X, BSD und Solaris bis hin zu eComStation und OS/2. Im Dezember 2014 wurde bereits die Version 31 veröffentlicht. Die erste Version erschien im Jahr 2003. Als Programmiersprache für Mozilla Thunderbird wird C++ verwendet. Eine Besonderheit ist, dass es das Mailprogramm auch als Portable Edition zum Start vom USB-Stick aus gibt. Als Ableger wurde Spicebird im Jahr 2010 veröffentlicht. Ein Vorteil dieses Mailprogramms ist der offene Quellcode, der eine Anpassung an individuelle Bedürfnisse möglich macht.

Warum ist Mozilla Thunderbird für Betreiber von Websites interessant?

Die Funktionsweise von Mozilla Thunderbird sollten Inhaber von Websites allein schon deshalb kennen, weil er sich auch als Reader für RSS-Feeds nutzen lässt. Wer den Traffic auf seiner Website durch den Versand von Werbemails steigern möchte, sollte wissen, dass Mozilla Thunderbird mit einem effizienten und lernfähigen Filter für Spam ausgestattet ist. Er nutzt das Prinzip des Bayesschen Filters.

Welche Funktionen bietet Mozilla Thunderbird?

Mit der Software ist auch der Versand von verschlüsselten und signierten Mails möglich. Größere Anhänge müssen nicht mit verschickt werden, sondern lassen sich mit Filelink online zum Download bereitstellen. Nachrichten können in selbst erstellten Ordnern sortiert werden. Außerdem ist eine automatische Sortierung in virtuelle Ordner möglich. Die Inhalte der Mails können mit drei verschiedenen HTML-Modi angezeigt werden. Mozilla Thunderbird macht den Abruf und Versand über verschiedene Mailkonten mit einer einzigen Anwendung möglich. Das erweist sich für denjenigen als nützlich, der sich beispielsweise zu jeder Website eine separate und an die Domain gebundene Mailadresse einrichten möchte. Es kann ein Adressbuch mit ergänzenden Daten angelegt werden, in dem sich Adressaten auch zu Gruppen zusammengefasst werden können.

Mozilla Thunderbird lässt sich individualisieren

Während die meisten Mailprogramme mit einem Standardlayout arbeiten, lässt sich bei Mozilla Thunderbird das Design ähnlich wie beim Content Management System Word Press mit verschiedenen Themes verändern. Die Funktionalität von Mozilla Thunderbird lässt sich mit Add-ons erweitern. Ein Beispiel ist Adblock Plus, womit die Anzeige von Werbung unterdrückt werden kann. Durch die Auswahl der POP3-Server und IMAP-Server lässt sich beeinflussen, ob beim Herunterladen der Mails eine Kopie auf dem Server verbleiben soll oder nicht. Auch eine Funktion zur Synchronisierung der Daten auf verschiedenen Rechnern steht zur Verfügung. Mit dem Add-on Lightning wird Mozilla Thunderbird zum digitalen Kalender. Die Basisinstallation erfolgt ohne Wörterbuch, doch dieses kann bei Bedarf für die Rechtschreibprüfung nachinstalliert werden.

Die Import- und Exportfunktionen von Mozilla Thunderbird

Wer von anderen Mailprogrammen auf Mozilla Thunderbird umsteigen möchte, kann Daten direkt aus Eudora, Outlook und Outlook Express sowie dem Netscape Communicator ab der Version 4 übertragen. Für die Übernahme von Daten aus den Mailprogrammen von Opera und Windows Live Mail sind spezielle Patches notwendig. Mozilla Thunderbird arbeitet problemlos auch mit Diktiersoftware wie beispielsweise Dragon Naturally Speaking zusammen. Die Daten werden aus dem Diktierfenster der Software heraus per Sprachbefehl oder Mouseklick in eine geöffnete Mail übernommen. Um sämtliche eingerichteten Konten und Einstellungen für eine Zweitinstallation auf einem anderen Rechner zu übernehmen, bietet Mozilla eine laienverständliche Anleitung zum Kopieren der Profildaten an. Allerdings darf Mozilla Thunderbird dafür nach der Installation noch nicht gestartet worden sein.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "Mozilla Thunderbird" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen