Glossar

MetaGer

Bei MetaGer handelt es sich um eine von der Universität Hannover entwickelte Suchmaschine, die einige Besonderheiten zu bieten hat. Im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen, bei denen die Suchergebnisse nur aus den eigenen Datenbanken zusammengestellt werden, berücksichtigt MetaGer die Ergebnisse von bis zu dreißig verschiedenen Suchmaschinen. Die Ergebnisse welcher Suchmaschinen konkret verwendet werden sollen, kann der Nutzer als persönliche Einstellungen bei MetaGer hinterlegen. Im Portfolio enthalten sind beispielsweise BING und Yahoo! sowie spezielle wissenschaftliche Suchmaschinen wie TUBdok, Q-Sensei und clewwa. Bei der Suche nach Dokumenten kann außerdem der Fokus auf Inhalte gesetzt werden, die als PDF bereitgestellt werden.

MetaGer ist sehr nutzerfreundlich

Anders als andere Suchmaschinen lässt MetaGer eine blitzschnelle Individualisierung der Anzeige der Startseite zu. Nur ein Mausklick auf die Palette ist notwendig, um die Startseite in den Lieblingsfarben des Nutzers anzeigen zu lassen. MetaGer kann als Plugin in verschiedene Browser eingefügt werden. Die Palette reicht von Mozilla Firefox über Safari und Google Chrome bis hin zum Internet Explorer, Opera, Camino und Seamonkey. Ein weiterer Punkt für ein hohes Maß an Usability ist der in MetaGer integrierte Web Assoziator. Während bei anderen Suchmaschinen die hauseigenen Algorythmen darüber entscheiden, wie viele Assoziationen der Keywords für die Auswahl der Suchergebnisse verwendet werden, darf das bei MetaGer der Nutzer selbst tun. Die Staffelung liegt bei 20, 30, 100 und 200 Assoziationen.

MetaGer bietet Hilfe für Programmierer und Webdesigner

Eine weitere Besonderheit der Suchmaschine MetaGer stellt die Funktion „Code Search“ dar. Damit ist es möglich, beispielsweise in Open Source Projekten blitzschnell Code-Schnipsel, auch Snippets genannt, zu einzelnen Symbolen der Programmierung oder zu den verwendeten Definitionen für die Einteilung in Klassen zu finden. Für eine effiziente Suche nach Vorlagen für Quellcode bietet MetaGer eine individuelle Einschränkung auf die gewünschte Programmiersprache an. Alternativ ist bei „Code Search“ auch eine Volltextsuche nach Stichworten möglich.

MetaGer unterstützt anonymes Surfen im Internet

Ein Blick auf die bei MetaGer angezeigten Suchergebnisse zeigt, dass die Suchmaschine zwei verschiedene Möglichkeiten zum Aufruf einer Website bietet. Inhalte können einerseits direkt aufgerufen oder anonym geöffnet werden. Wer die Option „anonym öffnen“ auswählt, wird über den Proxy des Suma e.V. umgeleitet. Dabei werden ausführbare Skripte standardmäßig deaktiviert, was beispielsweise bedeutet, dass die „Teilen“-Buttons der Social Networks nicht angezeigt werden. MetaGer unterdrückt dadurch auch Cookies, die von vielen Website-Betreibern zur Wiedererkennung regelmäßiger Besucher verwendet werden. Außerdem bietet MetaGer die Nutzung des Tor-Netzwerks zur Verschleierung der Identität der Nutzer und zur Umgehung der im Rahmen der Zensur gesetzten Ländersperren an.

Welche Plus- und Minuspunkte hat die Suchmaschine MetaGer?

Für die Experten für Suchmaschinenoptimierung hat die Nutzung von MetaGer einen Nachteil, denn sie können durch die fehlende Übertragung der Kennungen des Displays, der Geo-Location, des verwendeten Browsers etc. ihre erreichten Zielgruppen nicht konkret identifizieren. Der Nutzer von MetaGer dagegen zieht Vorteile, denn die Betreiber der Suchmaschine arbeiten ausschließlich mit Servern in Deutschland. Damit muss auch das in Deutschland geltende Datenschutzrecht angewendet werden, während andere Suchmaschinen die teils deutlich freizügigeren Regelungen im Ausland nutzen. Inzwischen ist MetaGer in einer zweiten Version erschienen. Hier kommt ein weiterer Vorteil zum Tragen. Während Google, BING, Yahoo! und Co. die Suchergebnisse aus ihrer Indexierungsdatenbank anzeigen, prüft MetaGer 2 schon während der Auswahl der Suchergebnisse, ob die entsprechenden Inhalte überhaupt noch mit den gewünschten Keywords verfügbar sind. Diese Vorgehensweise verhindert, dass veraltete oder nicht mehr vorhandene Inhalte in den Suchergebnissen auftauchen. Als Vorbild dieser Arbeitsweise diente Orase.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "MetaGer" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen