Glossar

Lemmatisierung

Der Begriff Lemmatisierung findet bei der Funktionsweise der Auswertung eingegebener Keywords in den Suchmaschinen Anwendung. Die meisten Suchmaschinen ermöglichen einerseits die Suche nach der konkret vorgegebenen Form des Keywords. Andere Versionen zeigen auch Websites in den Suchergebnissen an, in denen die Stammform eines Keywords oder andere Abwandlungen der Stammform vorkommen. Die Bezeichnung Lemmatisierung leitet sich vom Begriff Lemma ab. Lemma kommt aus dem Lateinischen und bezeichnet die Stammform eines Wortes.

Was tun die Suchmaschinen bei der Lemmatisierung?

Das lässt sich an einem Beispiel am besten verdeutlichen. Wird als Suchbegriff „Computermaus“ eingegeben, können davon zwei Stammworte abgeleitet werden. Das wären der Computer und die Maus. Um auch Websites zu finden, in denen Abwandlungen verwendet werden, arbeiten die Algorithmen der Suchmaschinen mit speziellen Datenbanken, in denen die Mehrzahl der verwendeten Keywords, Übersetzungen sowie andere zusammengesetzte Worte mit einem Stammwort enthalten sind. Eine Suchmaschine, die mit der Lemmatisierung auch Nebenbegriffe mit berücksichtigt, würde bei diesem Keyword beispielsweise auch Websites finden, in denen die Begriffe Computermouse oder Computermäuse von Crawler angetroffen wurden.

Die Lemmatisierung beim Auffinden von Wortverwandschaften

Die bei der Lemmatisierung angewendete Reduzierung auf ein Stammwort ist die wichtigste technische Grundlage dafür, dass Suchmaschinen auch Websites mit sinnverwandten Keywords als Ergebnis einer Keyword-Suche anzeigen können. Wird das Wort Fertighaus bei der Lemmatisierung zerlegt, bleibt das Stammwort Haus übrig. Synonyme für Haus für Haus sind beispielsweise Gebäude oder Bauwerk. Eine mit der Lemmatisierung arbeitetende Suchmaschine würde bei der Eingabe des Keywords Massivhaus also auch Ergebnisse mit den Begriffen Fertiggebäude oder Fertigbauwerk liefern.

Welche Konsequenzen ergeben sich für die On-Page-Optimierung?

Experten für Suchmaschinenoptimierung sollten deshalb wissen, welche der Suchmaschinen mit der Lemmatisierung arbeiten. Kommt sie zum Einsatz, verschafft das den Autoren der Inhalte einen größeren Spielraum bei der Gestaltung der Texte. Arbeitet eine Suchmaschine ohne Lemmatisierung und es wird dort eine gute Platzierung gewünscht, sollten bei der On-Page-Optimierung sämtliche Rand- und Nebenbegriffe in genau der gleichen Häufigkeit wie das zu rankende Hauptkeyword verwendet werden.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "Lemmatisierung" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen