Glossar

Gopher

Bei Gopher handelt es sich um einen speziellen Dienst, mit dessen Hilfe Informationen aus dem Internet abgerufen werden können. Um diesen Dienst nutzen zu können, muss auf dem jeweiligen Rechner eine Clientsoftware installiert werden. Notwendig wurde das, nachdem die Programmierer der gängigen Browser auf die Integration des Suchdienstes Gopher verzichteten. Bei Mozilla Firefox war das ab der Version 4 und beim Windows Internet Explorer ab der Version 6 der Fall. Bei den Browsern Safari und Chrome wurde über eine Client für Gopher gar nicht erst nachgedacht. Mittlerweile stehen für zahlreiche Browser für Desktop-Computer und auch für mobile Browser Add-ons zur Verfügung. Sie werden im Rahmen des Projekts „Overbite“ entwickelt, welches aufgrund einer Initiative von Cameron Kaiser ins Leben gerufen wurde.

Wie funktioniert der Dienst Gopher?

Um Gopher für den Abruf von Dokumenten nutzen zu können, müssen die Datenbankserver eine spezielle Schnittstelle bereithalten. Hierfür bietet sich die Proxy-Variante Squid an, die neben Gopher auch einen Support für die Netzwerkprotokolle FTP, HTTP sowie HTTPS bietet. Squid-Server haben den Vorteil, dass sie sowohl für den Datenabruf in Netzwerken mit wenigen Clients als auch in Netzwerken mit gigantischen Nutzerzahlen geeignet sind. Eine Alternative zu Squid stellt die Software Gopherd dar, die für die Debian-Variante des Betriebssystems Linux entwickelt wurde. Gopher nutzt ein eigenes Protokoll, dessen Parameter in der Norm RFC 1436 standardisiert wurden.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Gopher und HTML-Websites?

Von klassischen Websites, die mit HTTP arbeiten, unterscheidet sich Gopher dadurch, dass automatisch Menüs aus den jeweils angebotenen Inhalten erstellt werden. Dabei unterscheidet der Squid-Proxy sehr genau, ob es sich um einzelne Dateien oder komplette Verzeichnisse handelt. Über die jeweilige Proxy-Konfiguration können auch Verweise auf die Inhalte von externen Gopher-Servern in die angezeigten Übersichten integriert werden. Möchten sich professionelle Webdesigner den Informationsdienst nutzbar machen, sollten sie beachten, dass hier nur reine Textdateien angezeigt werden, die keine Formatierung besitzen und auch keine eingebetteten Grafiken enthalten.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "Gopher" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen