Glossar

Flock

Dass die weitere Entwicklung des im Jahr 2005 von der gleichnamigen Incorporation vorgestellten Browsers Flock 2011 eingestellt wurde, ist angesichts der aktuellen Anforderungen an die professionelle Suchmaschinenoptimierung sehr schade. Eine der Besonderheiten von Flock ist, dass es sich um einen Vertreter der Sparte „Soziale Software“ handelt. Das bedeutet, dass hier besondere Features zur Nutzung der Social Networks integriert sind.

Welche Features bieten die einzelnen Versionen von Flock?

Die Ausrichtung auf die Nutzer von Social Networks zeigte sich bereits bei der ersten Version von Flock. Der Browser brachte damals schon einen integrierten Uploader für die Plattformen Photobucket und Flickr mit. Auch standen bereits in der Startversion verschiedene Werkzeuge für das Blogging und Microblogging zur Verfügung. Setzte der Nutzer Offline-Lesezeichen, wurden diese Informationen automatisch an den Account bei del.icio.us übergeben. Außerdem bot bereits die erste Version von Flock mit „My World“ eine personalisierte und dynamisch aktualisierte Startseite an. Als Basis für die Entwicklung von Flock in der Version 1.0 diente Mozilla Firefox in der Version 2.0.

Nützliche Ergänzungen bei Flock in den Versionen 2.0 und 3.0

Bei der zweiten Version des Browsers Flock wurde die Funktion Lesezeichen durch die neu eingeführte Kooperation mit dem Dienst ma.gnolia entscheidend verbessert. Auch profitierten die Nutzer, die sich gleichzeitig bei mehreren Online-Diensten anmelden wollten durch die verbesserte Verwaltung der dort gespeicherten Kotakte. Außerdem wurde bei der zweiten Version von Flock die Darstellung von Videos und Bildern aus Websites und Social Networks durch eine Überarbeitung des Medienbereichs optimiert. Mit der Version 3.0 stellte Flock von der Standardsuchmaschine Yahoo! auf Google um. Ebenfalls eine nützliche Neuerung brachte die in der Sidebar von Flock platzierte Timeline für die Plattformen Flickr, Facebook und Twitter.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "Flock" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen