Glossar

Equinix

Die im Jahr 1998 im amerikanischen Forster City von Al Avery und Jay Adelson gegründete Equinix Incorporated spielt in den Grundstrukturen des Internets mittlerweile eine sehr entscheidende Rolle. Das Unternehmen betreibt mehrere Internetknoten und Rechenzentren, in denen bei der Nutzbarkeit der verfügbaren Datenraten vor allem die Gleichberechtigung großer und kleiner Kunden im Vordergrund steht. Dieses Ziel kommt auch im Namen zum Ausdruck, denn bei Equinix handelt es sich um ein Kürzel des Slogans „equal neutral internet exchange“. Das erste eigene Serverzentrum für die Bereitstellung von Websites eröffnete Equinix im Jahr 1999 in einer ehemaligen Lagerhalle in Washington DC. Heute stehen allein in Ashburn fünf Internetknoten, die das Unternehmen zu einem der bedeutendsten Anbieter in den USA gemacht haben. In Europa ist Equinix seit der Übernahme von IXEurope im Jahr 2007 aktiv.

An welchen Standorten betreibt Equinix Serverzentren?

Wer als Experte für Webdesign und Programmierung seine Website bei Equinix hosten lassen möchte, hat inzwischen weltweit viel Auswahl bei den Serverzentren. In den USA betreibt das Unternehmen in folgenden Städten Serverzentren (Stand April 2015):
• Ashburn 5
• Chicago 3
• Elk Grove Village 1
• El Segundo 2
• Dallas 1
• Newark 1
• New York 1
• Los Angeles 2
• San José 2
• Santa Clare 1
• Secaucus 2
• Sunnyvale 1

In Europa ist Equinix in Deutschland, in Großbritannien, den Niederlanden, der Schweiz und in Frankreich vertreten. Allein in Deutschland befinden sich zehn Serverzentren des Unternehmens:
• Düsseldorf 2
• Frankfurt 5
• München 3

Im asiatischen Raum betreibt Eqinix je zwei Serverzentren in Sydney, Tokio und Singapur sowie ein Serverzentrum in Hongkong. Damit darf sich das US-Unternehmen zutreffend als ein fester Bestandteil der Backbone-Strukturen des Internets bezeichnen.

Welche Kunden vertrauen auf die Dienste von Equinix?

Insgesamt weist Equinix in seinen Statistiken mehr als 2.200 Kunden aus. So werden beispielsweise die Inhalte der Website von Wikimedia über die Server des Unternehmens zur Verfügung gestellt. Zum festen Kundenkreis zählen sich die France Telecom sowie die Deutsche Telekom. Auch die Betreiber der Suchmaschinen Yahoo! und Google sowie die Großunternehmen Sony, Microsoft, Hewlett Packard und IBM finden sich auf der Kundenliste. Mehr als 300 Kunden von Equinix zählen sich zu den Netzbetreibern.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "Equinix" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen