Glossar

Amidalla

Bei Amidalla handelt es sich um eine Suchmaschine, die von Holger Deschakovski aus Ingolstadt an der Donau programmiert wurde. Die erste Version wurde im Sommer 2004 online gestellt. Amidalla arbeitet mit einem eigenen Crawler namens Amibot. Genau wie die Crawler von Google und Co. wertet dieser Crawler die bei der On-Page-Optimierung von den Experten für Webdesign und Suchmaschinenoptimierung hinterlegten Anweisungen in der robots.txt aus. Sollte eine Website nicht automatisch von Amidalla indexiert werden, ist eine manuelle Übermittlung der Domain möglich. Die Suchmaschine arbeitet mit PHP, Perls und dem System Berkeley DB. Der Crawler von Amidalla kann Inhalte in den Formaten ASP, CFM, HTM, HTML sowie PHP erfassen.

Wie läuft die Suche bei Amidalla ab?

Möchten die Betreiber von Websites die Suche mit Amidalla auf der eigenen Plattform anbieten, ist die Einbindung mit der Hilfe eines bereitgestellten Snippets möglich. Spezialsuchen per Mausklick bietet Amidalla für Computergames sowie nach thematischen Rubriken sortiert an. Derzeit (Stand März 2015) stehen fünfzehn solcher Rubriken zur Auswahl. Nutzer, die sich bei den angezeigten Suchergebnissen eine Filterung wünschen, müssen die Parameter selbst im Suchfeld setzen. Werden exakte Übereinstimmungen bei mehrteiligen Keywords gesucht, müssen sie deshalb in Anführungszeichen eingetippt werden. Nicht erwünschte Suchbegriffe können mit einem vorangestellten Minuszeichen ausgegrenzt werden. Die Suche auf einzelnen Domains macht Amidalla mit dem Parameter „site:“ möglich.

Nützliche Extras bei der Suchmaschine Amidalla

Wer sich für seine Website einen Besucherzähler mit detaillierten Angaben wünscht, kann sich über ein Angebot auf der Startseite von Amidalla kostenlos einen Counter mit individuellem Layout kreieren. Die Grenze der Anzeige mit der genauen Geo-Location liegt bei 200 Besuchern. Dabei werden die Flagge des Staates sowie der konkrete Ort angezeigt. Hat der künftige Nutzer seine gewünschten Parameter gesetzt, bekommt er ein Snippet als JavaScript ausgeliefert, was die Einbindung des Counters auch in einem Wigdet der Content Management Systeme einfach möglich macht.


Interessiert? Erfahren Sie mehr zum Thema "Amidalla" - kontaktieren Sie uns jetzt

We create for You

Unter der Überschrift „Kreation“ vereinen wir die 4 Kernkompetenzen von baseplus®: Das Design, die Entwicklung, das Online Marketing und Print, in der jeweils anmutenden Farbe. Das konsequente Color-Coding dient der optimierten Benutzerführung, die Claims kommunizieren jeden Bereich zusätzlich.

Klicken Sie hier, um zu sehen was wir meinen